Musik für den guten Zweck

Bei einem Benefizkonzert am vergangenen Samstag sammelten die knapp 100 Musiker und Sänger von Bahn-Orchester, Kirchenchor und Projektchor "Weihnachten" in der Hl.-Kreuz-Kirche in Altenbeken für den guten Zweck. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 1044€ landeten in den Spendenbüchsen. Das Geld wird zum einen für die Finanzierung der Renovierungen an der Kirche verwendet, der andere Teil geht an die Stiftung „Unterstützungskreis Same/Tansania“ von Pfarrer Bernhard Henneke, der auch durch das Konzertprogramm führte. Diese engagiert sich für bessere Bildung von jungen Menschen im zentralafrikanischen Tansania. Musikalisch wurde den zahlreichen Besuchern einiges geboten: von klassischen vorweihnachtlichen Chorälen über eine symphonische Phantasie traditioneller Weihnachtslieder bis hin zum großen Finale mit dem Pop-Song „Halleluja“ verbreitete das weit gefächerte Programm weihnachtliche Stimmung bei den Zuhörern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.