Mit positiver Bilanz blickt das Bahn-Orchester Altenbeken auf das Nikolaus-Fest am vergangenen Mittwoch in Altenbeken zurück. Während Nikolaus, Zwerge und eine Bläsergruppe bereits am Paderborner Bahnhof mit Musik und Schokolade vielen jungen und erwachsenen Schaulustigen den Tag versüßten, warteten in Altenbeken wieder unzählige Kinder, Eltern und Großeltern bei weihnachtlicher Musik gebannt auf die Ankunft des Nikolauses. Nach pünktlicher Ankunft in Altenbeken folgte der Gang zum frisch renovierten Kirchplatz, wo der Nikolaus seine traditionelle Ansprache hielt, zu der die Kinder der Kindergärten Lieder sangen. Bei Glühwein und Bratwurst klang der Abend in guter Atmosphäre aus. Natürlich gab es auch in diesem Jahr die prall gefüllten Nikolaustüten, von denen am Ende keine einzige mehr übrigblieb! Ein Dank geht auch an alle ehrenamtlichen Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben!

Am vergangenen Samstag (11.11.2017) durften sich wie jedes Jahr einige unsere Mitglieder über besondere Auszeichnungen freuen! Für 25-Jährige musikalische Tätigkeit wurde Gabriela Wille (Querflöte; 2 v.l.) die Ehrennadel in Silber des Volksmusikerbundes verliehen, Nicole Heinekamp (Klarinette; 1 v.r.) erhielt die Ehrennadel in Alt-Silber für 20-Jähriges Engagement. Im Namen des ganzen Vereins gratulierte unser Vorsitzender Ferdinand Heinekamp (links) den Jubilaren zu der Ehrung und dankte ihnen mit einem Blumenstrauß für ihr Engagement im Verein! (Bild: Alfons Struck)